Mein Team erreicht den Benchmark nicht

Share

In früheren Blogs haben wir Benchmarks für verschiedene Spielniveaus und verschiedene Spielpositionen bereitgestellt. Aber was tun, wenn dein Team die Benchmark für dein Spielniveau nicht erreicht? Bedeutet das, dass Ihr Team nicht fit genug ist? Oder gibt es auch andere Gründe, warum Ihr Team die Benchmark nicht erreicht? In diesem Blog zeigen wir Ihnen, welche Schritte Sie unternehmen können, um Ihr Team mithilfe von Benchmarks so fit wie möglich zu machen.

Angenommen, Sie vergleichen die Leistung Ihres Teams mit dem Benchmark für dessen Spielniveau. Sie sehen, dass Ihr Team den Benchmark für Gesamtdistanz, Sprintdistanz und Sprintdistanz mit hoher Intensität erreicht. Ihr Team liegt jedoch weit unter der Benchmark für die Laufstrecke (Distanz mit 14-20 km / h). Gibt es einen Faktor, der diesen Unterschied erklären könnte? Oder ist dies ein physischer Mangel Ihres Teams und müssen Sie daher dessen Laufleistung verbessern?

Benchmarks und Spielstil des Teams

Neben der körperlichen Fitness spielt die Teamtaktik auch eine wichtige Rolle für die körperliche Belastung Ihres Teams. Wenn Ihr Team einen offensiven Spielstil hat, versuchen die Spieler Ihres Teams, die Breite des Spielfelds zu verwenden, um das Defensivteam zu desorganisieren (d. H. Den Abstand zwischen den Spielern des Defensivteams zu vergrößern, um Freiräume für ihre Teamkollegen zu schaffen). Um die Defensivmannschaft noch mehr zu desorganisieren, bewegen sich die Spieler ständig auf dem Spielfeld, um Freiräume für ihre Teamkollegen zu schaffen. Wenn Ihr Team hingegen einen defensiven Spielstil hat, versuchen Ihre Spieler, kompakt zu spielen (d. H. Den Abstand zwischen den Teamkollegen zu verringern). Anstatt sich auf dem Spielfeld zu bewegen, um offene Räume zu schaffen, versuchen sie, das Spiel statisch zu halten und entsprechend den Bewegungen der Gegner zu reagieren (d. H. Beschleunigungen und Verzögerungen, um die explosiven Aktionen der Gegner zu stoppen). Wenn das Team einen Gegenangriff ausführt, sprinten die angreifenden Spieler schnell auf die andere Seite des Feldes und kehren sofort nach dem Angriff in ihre defensive Spielposition zurück. Wenn dies in die Benchmark-Parameter übersetzt wird, führt ein defensiver Spielstil wahrscheinlich zu einer (relativ) geringeren Laufstrecke im Vergleich zu einem angreifenden Spielstil. Darüber hinaus führen die Gegenangriffe der Defensivmannschaft wahrscheinlich zu relativ mehr Sprintmetern. Anhand des Spielstils der Mannschaft können Sie daher entscheiden, ob es wichtig ist, den Benchmark für die verschiedenen Parameter zu erreichen.

Aber was wirst du tun, wenn du denkst, dass die Laufleistung deines Teams nicht mit dem Spielstil deines Teams zusammenhängt, sondern ein physischer Mangel deiner Spieler ist? Um die Laufleistung Ihres Teams zu verbessern, können Sie mittelgroße Spielformate (6v6-8v8) spielen. Um die Laufleistung während dieser Spiele noch weiter zu steigern, können Sie Regeln anwenden, die die Spieler dazu herausfordern, sich ständig auf dem Spielfeld zu bewegen (z. B. One / Two-Touch-Spiel).

Fazit

Benchmarks können Ihnen Einblicke in die Stärken und Schwächen Ihres Teams geben. Der Spielstil wirkt sich jedoch auch auf die Arbeitsbelastung Ihres Teams aus. Wenn Sie Trainingsziele basierend auf Benchmarks festlegen, ist es daher wichtig, den Spielstil zu berücksichtigen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verringerung der Laufstrecke Ihres Teams durch eine physische Komponente verursacht wird, können Sie mittelgroße Spielformate (6v6-8v8) integrieren, um die Laufleistung Ihrer Spieler zu verbessern. Wir können daher den Schluss ziehen, dass Sie versuchen, die Schwächen Ihres Teams zu verringern, wenn Sie die Leistung mithilfe von Benchmarks optimieren möchten!

STEIGERN SIE SPIELER PERFORMANCE

Erstellen Sie Ihr eigenes JOHAN-Paket, das zu Ihrem Team passt, oder fordern Sie eine Demo an, um JOHAN Sports selbst zu sehen und auszuprobieren.

preisuebersicht/ Demo Anfordern